Wer sind wir?

Zur Pflege der Gemeinschaft und der Verbindung mit Jesus Christus richtet die
Evangelische Kirchgemeinde Affeltrangen ihre Aufmerksamkeit auf:

- eine zeitgemässe Verkündigung der frohen Botschaft, die für das heutige Leben anregt und herausfordert (Christsein heute)
- das Feiern von Gottesdiensten in vielfältigen Formen,
- die Pflege einer Gemeinschaft, die Heimat bietet und offen ist für Menschen mit unterschiedlichen Frömmigkeitsrichtungen (Weite - keine Enge),
- eine ökumenische Orientierung, die sich in der Pflege von Beziehungen zu anderen christlichen Kirchen und Gemeinschaften der Region ausdrückt,
- den Dienst am Nächsten, der unsere Hilfe braucht (Diakonie - Kirche für
Schwache, Benachteiligte)

Bild_1<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-affeltrangen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>29</div><div class='bid' style='display:none;'>214</div><div class='usr' style='display:none;'>13</div>

 

Die Kirchgemeinde Affeltrangen umfasst weitgehend das Gebiet der Politischen Gemeinden Affeltrangen, Tobel-Tägerschen und Bettwiesen. Die Kirchgemeinde Affeltrangen ist durch ein gemeinsames Pfarramt verbunden mit der Kirchgemeinde Märwil. 2010 zählte die Kirchgemeinde Affeltrangen 1‘293 Einwohnerinnen und Einwohner.

Die Gottesdienste finden in der schlichten Kirche in Affeltrangen statt. Für das weitere Gemeindeleben steht ein geräumiges Kirchgemeindehaus in unmittelbarer Nähe zur Verfügung.
Bereitgestellt: 15.12.2016     Besuche: 13 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch